Contre la réforme des retraites et la LPPR : le  5 mars, la recherche s'arrête
Imprimer

Non visible

C. Möser, French gender ?

Cornelia Möser French gender ? Die feministische Gender-Debatte in Frankreich Saarbrücken : VDM Verlag, 2009, 116 p.


Die feministische Forschung hat sich am Ende des 20. Jahrhunderts intensiv mit postmoderner Philosophie auseinandergesetzt. Die Diskussionen in der feministischen Forschung Frankreichs sind dabei bemerkenswert, weil sich die so genannten Gender-Theorien maßgeblich am französischen Strukturalismus inspiriert haben. Dies scheint die Rezeption jedoch eher erschwert denn befördert zu haben. Die Rückübersetzung transformierter strukturalistischer Paradigma in das Feld der französischen feministischen Theoriebildung hat nicht nur die Gender-Theorien einer besonderen Lesart unterzogen. Auch die feministische Theorie ging verändert aus den Debatten hervor.


 
3 février 2016